Aktuelles

  

Stellenausschreibung als Sekretär/-in (E 5 TV-L)

Am Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht (Professor Dr. Bülte) und am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, deutsches und europäisches Wirtschafts- und Arbeitsrecht (Prof. Dr. Kainer) ist zum 1. Januar 2018 eine Vollzeitstelle (derzeit mit 39,5 Wochenstunden)

                                                                                      als Sekretär/-in (E 5 TV-L) 

zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

Der Tätigkeitsbereich die selbstständige Organisation und Abwicklung aller Sekretariatsaufgaben für den jeweiligen Lehrstuhl. 

Erwartet werden:

·         eine einschlägige Berufsausbildung und/oder entsprechende Qualifikation,

·         ausgezeichnete Orthografie- und Grammatikkenntnisse in deutscher Sprache,

·         sicherer Umgang mit der EDV (u. a. Microsoft Word, Excel, Powerpoint, E-Mail, Webmanagement),

·         die Fähigkeit zur eigenständigen Durchführung von organisatorischen und administrativen Aufgaben, insbesondere im 
           Rahmen der Veranstaltungsorganisation und der Kontenbewirtschaftung,

·         Zuverlässigkeit, Einsatzbereitschaft und Teamgeist.

·         Gute Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Berufserfahrungen im Sekretariatsbereich oder in der öffentlichen Verwaltung, insbesondere im Hochschulbereich sind von Vorteil. Die Beschäftigung erfolgt nach Maßgabe der Bestimmungen des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt eingestellt.

Informationen zu den Lehrstühlen finden Sie unter http://wistr.uni-mannheim.de/ sowie http://arbeitsrecht2.jura.uni-mannheim.de, zur Abteilung Rechtswissenschaft der Universität Mannheim unter http://www.jura.uni-mannheim.de. Wir erbitten Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis zum 1. Dezember 2017, schriftlich oder in elektronischer Form (in Form einer einzelnen pdf-Datei) an die unten stehende Adresse:

Lehrstuhl für Strafrecht, Strafprozessrecht, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht
Prof. Dr. Bülte
Abteilung Rechtswissenschaft
Universität Mannheim
Schloss Westflügel
68131 Mannheim

oder E-Mail: wistr[at]mail.uni-mannheim.de 

Bitte beachten Sie, dass bei der Übermittlung einer unverschlüsselten E-Mail Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter nicht ausgeschlossen werden kann. Die Rücksendung der eingereichten Unterlagen erfolgt nur bei gleichzeitiger Übersendung eines ausreichend frankierten Rückumschlags. Andernfalls werden sie nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet, elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

Die Stellenausschreibung ist ebenfalls als PDF-Datei verfügbar: Download

 

Folien der Besprechung des Examensklausurenkurs Nr. 7 am 04.10.2017

Die Folien der Klausurbesprechung können Sie hier downloaden. 
Die nicht abgeholten Klausuren können Sie im Raum W128 bei Herrn Blum gegen Vorlage der ecUM abholen.

 

Ergebnisse der Wirtschaftsrecht-AT Klausur Arbeitsrecht-Gesellschaftsrecht

Die Klausuren sind korrigiert und die Ergebnisse im Portal2 eingetragen. Eine Besprechung findet statt am 12. Oktober um 17.15 Uhr in W117. Den Sachverhalt können Sie vorab downloaden

 

Praktikerkreis Arbeitsrecht: Fallen bei der Beendigung von Arbeitsverhältnissen, Dr. Christian Arnold

Die Folien der Veranstaltung finden Sie hier.

 

Neu erschienen



Datenschutzrechtliche Aspekte des "Talentmanagements" (zus. mit Christian Weber), BB 2017, 27140

Die intertemporale Anwendbarkeit des § 33 Abs. 5 GWB zwischen Rückwirkung und Gleichbehandlung (zus. mit Johannes Persch), NZKart 2017, 364


Werkverträge und verdeckte Leiharbeit nach dem neuen Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (zus. mit Michael Schweipert), NZA 2017, 13

Tarifverträge im Fokus des Kartellrechts, EuZA 2017, 90

Privatrecht zwischen Richtlinien und Grundrechten: zu den Grenzen richtlinienkonformer Auslegung und horizontalen Richtlinienwirkungen, GPR 2016, 262


Mindestlohnregelungen im Lichte der Grundfreiheiten, NZA 2016, 394


Die unternehmerische Mitbestimmung im Fokus des Unionsrechts, IWRZ 2016, 57


Die CDC-Entscheidung des OLG-Düsseldorf – Kollektiver Rechtsschutz und europa-rechtliches Effektivitätsprinzip, WuW 2016, 2 (zus. mit Johannes Persch)


Stumpf/Kainer/Baldus

Privatrecht, Wirtschaftsrecht, Verfassungsrecht
Privatinitiative und Gemeinwohlhorizonte in der europäischen Integration
Festschrift für Peter-Christian Müller-Graff zum 70. Geburtstag am 29. September 2015